Andi Weiss hat mich in den letzten beiden Jahren dabei unterstützt mein Leben komplett neu zu definieren. Seine intensive Begleitung hat mir geholfen meine damalige Krise zu überwinden und neuen Lebensmut zu finden. Danke!

Katharina, 42 JahreUnternehmerin

In meinem Business geht es weder um Gefühle noch um Werte. Ich bin dankbar für das IntensivSinncoaching von Andi Weiss. Seine Impulse haben mir einen neuen Zugang zu mir, meinem Beruf und zu meiner Familie gegeben. Seit den IntensivCoachingWochen gönne ich mir einmal im Monat ein Coachinggespräch … es hat mein Leben verändert.

Petra, 36 Jahre Unternehmensberaterin

Ich hätte nicht mit so einer emotionalen Tiefe gerechnet! Das IntensivSinncoaching von Andi Weiss hat mit geholfen mich als Frau neu zu definieren. Endlich musste ich meine Geschichte, meine Defizite aber auch meine Schätze nicht mehr verstecken. Danke!

Franziska, 48Selbstständige

Andi Weiss verbindet Tiefgang mit Humor, emotionale Nähe mit stärkender Motitvation! Das hat mir sehr gut getan!

Johanna, 49 JahreFreiberuflerin

Der Einritt in den Ruhestand war für mich die Hölle. Ich bin in ein tiefes Loch gefallen. Andi Weiss begleitet mich schon seit einigen Jahren und hilft mir neuen Sinn in einem Leben „nach der Arbeit“ zu finden. Seine Beratung sollte jedem Menschen empfohlen werden der aus dem Berufsleben ausscheidet.

Lothar, 68 Jahre Rentner

Ist Dein Leben lebenswert?

Ein Professor unterhielt sich einmal mit seinen Studenten über die große Frage, wann ein Leben lebenswert sei. Die Studenten hatten ganz unterschiedliche Meinungen und Gedanken. Um die Studenten vor eine konkrete Entscheidung zu stellen, schrieb er in kurzen Stichworten folgende Eckdaten an die Tafel:

  • der Vater hat Syphillis und ist Alkoholiker
  • die Mutter hat Tuberkulose
  • das 7. Kind ist unterwegs, 4 Kinder dieser Familie haben das Kleinkindalter nicht überlebt

 

Unter diesen Umständen waren sich fast alle Anwesenden einig. Man würde der Mutter dringend zu einem Schwangerschaftsabbruch raten. Daraufhin sagte der Professor: „Herzlichen Glückwunsch, sie haben soeben Ludwig van Beethoven ermordet“.

Versteh mich mit dieser Geschichte bitte nicht falsch. Ich möchte an dieser Stelle keinen moralischen Zeigefinger über Frauen schwingen die in ihrem Leben schon aus unterschiedlichsten Gründen über den Abbruch ihrer Schwangerschaft nachgedacht haben. Es steht niemand zu darüber zu urteilen. Denn wie leicht ist das dahingesagt? Vor allem dann, wenn man selbst davon nicht betroffen ist? Und wie leicht sagt man das noch dazu als Mann?

Und trotzdem möchte ich mich mit Dir über die Frage unterhalten, wann denn nun ein Leben lebenswert ist? Ich meine damit nicht nur während der Schwangerschaft – sondern ist Dein Leben hier, heute und jetzt lebens-wert?

Die wunderbare Elisabeth Lukas, Professorin und wohl die bekannteste Schülerin Frankls, hat einmal eine  bewegende Geschichte von Victor Frankl erzählt, der mitten in der Nacht von einer im völlig fremden Frau angerufen wurde. Aus dem Tiefschlaf geweckt fragte er nach dem Grund ihres Anrufs und sie erzählte ihm frei von der Leber weg, dass sie nun ihrem Leben ein Ende setzen wird und von diesem festem Beschluss kann sie auch niemand mehr abbringen. Sie hat allerdings von dem berühmten Psychiater Professor Frankl gehört und nun wolle sie doch noch einmal mit ihm darüber sprechen. Abhalten wird er sie aber trotzdem nicht von ihrem Beschluss können.

Frankl sprach mit ihr geduldig und rang leidenschaftlich um das Leben der Frau. Nachdem beide nun eine längere Zeit miteinander am Telefon gesprochen hatten nahm Frankl ihr das Versprechen ab, dass sie sich zumindest diese Nacht nicht umbringen und am nächsten Tag in seine Praxis kommen würde.

Tatsächlich hielt sich die Frau an ihr Versprechen und suchte am nächsten Tag quicklebendig die Praxis von Frankl auf. „Sehen sie“, sagte er „es war doch gut, dass sie sich nichts angetan haben!“

Die Frau dementierte und sagte: „Es waren nicht ihre therapeutischen Methoden und auch nicht ihre großen Worte die mich letzte Nacht davon abgehalten haben, meinem Leben ein Ende zu setzen. Aber wenn ein Mensch so leidenschaftlich um das Leben einer ihm unbekannten Frau ringt. Wenn dieser Mensch der mich und mein Leben nicht kennt es für richtig und wichtig hält um mein Leben zu ringen. Dann gilt das doch für mich noch viel mehr!“ Frankl hat durch seine Art des Ringens der Frau ganz neu die Bedeutung und den Wert ihres Lebens aufgezeigt.

Auch wenn das Leben manchmal ein Kampf ist. Sei bereit Dich diesem Kampf zu stellen. Geh Deinen Weg! Auch wenn dieser Weg mit Scherben und Bruchstücken gepflastert ist. Stell Dich  den fruchteinflösenden Drachen des Alltags die Dir scheinbar immer wieder vermitteln wollen, dass es doch sinnvoller ist sich zuhause einzusperren anstatt mutig Fenster und Türen zu öffnen und ihr Leben zu leben. Maria Rielke einmal überlegte einmal: „Vielleicht sind alle Drachen unseres Lebens Prinzessinnen, die nur darauf warten uns einmal schön und mutig zu sehen. Vielleicht ist alles Schreckliche im Grunde das Hilflose, das von uns Hilfe will.

IST DEN LEBEN, LEBENS-WERT? Und wie zeigst Du Dir das selbst?

In meinen Coaching- und Beratungsangeboten begleite ich Menschen mitten im Leben. Jeder Mensch braucht ein Gegenüber das herausfordert, stärkt und begleitet. Wenn Du magst, begleite ich Dich auch auf diesem Weg!

Ich freue mich darauf, Dich schon bald persönlich beraten zu dürfen!

Dein

ANDI WEISS 

Songpoesie & Sinncoaching