Ui .. 😍😍😍was für eine schöne Rückmeldung! ➡️➡️➡️“Mein Sohn, gerade 6 Jahre geworden, kam heute vom Papawochenende zurück. Es ist zum Glück sehr entspannt und freundschaftlich zwischen uns. Wir saßen noch kurz zusammen, alles war gut. Sie kamen gerade vom schwimmen im See.
Zurück im „Mama- Zuhause“, musste heute Abend noch viel passieren… Essen, duschen, noch eine Geburtstagskarte für die Kiga Erzieherin fertig malen, ganz viel spielen (denn er war ja soo lange nicht hier ;) ), lesen, kuscheln… so war es dann fast schon eine Stunde später als gewöhnlich, als dann wirklich geschlafen werden sollte… aber das war schwierig…
Mama, ich habe Durst… Mama, können wir nochmal kuscheln… Mama, kann ich in Deinem Bett einschlafen… Mama, kann ich noch Musik hören…
Ich wurde ungeduldig und erklärte, dass es spät ist, er jetzt endlich schlafen muss… Er weinte und fragte er wieder: Mama, bitte nur ein Lied. Ich sagte, dass es zu spät ist und ich jetzt wirklich nichts mehr hören möchte. Dann sagte er bitte Mama, hör noch einmal zu, können wir bitte, bitte „Bleib behütet“ hören?
Ich weiß nicht, ob ihr alle das Lied von Andi kennt. Es ist ein wunderschönes Lied zum Einschlafen. Es handelt von Geborgenheit, von Liebe, davon Ängste und Sorgen ziehen zu lassen, davon, dass Engel auf einen achten.
Das war es, was er die ganze Zeit wollte, ankommen, Nähe, Liebe, Geborgenheit…
Natürlich hat er das auch bekommen aber es reichte irgendwie noch nicht.
Ich hab das Lied an gemacht und leise mitgesungen. Als es zu Ende war, haben wir uns nochmal gesagt, wie lieb wir uns haben und er ist eingeschlafen.
Ich glaube, nicht nur Kinder sagen das, was ihnen wichtig ist, nicht immer direkt und genau. Gerade bei Menschen, die einem sehr wichtig sind, sollte man sich die „Mühe“ machen, genau hin zu hören.“ Die CD „BIS DU SCHLÄFST“ gibt es unter www.andi-weiss.de/shop – Euch allen einen schönen Tag! 😀




Quelle